Sie sind hier: Startseite

Unsere Schulpferde

Für weitere Info's zum jeweiligen Pferd einfach auf den Namen klicken.

Anton Anton ist mit Sicherheit eins unserer schönsten Ponys. Mit seinen großen Augen wirkt er sehr vertrauensvoll, jedoch sollte man in seiner Gegenwart immer wachsam sein. Er neigt leider dazu gerne seine Ohren anzulegen oder beim Putzen rumzuhampeln, was ihn aber in keiner Hinsicht gefährlich macht. Seine Angewohnheit lehrt den Reiter sich nicht einschüchtern zu lassen. Unter dem Sattel läuft er gut vorwärts und trägt viele unserer Anfänger durch die Reitstunde. Im Gelände ist er ein absolutes Verlasspony und läuft in allen Gangarten brav mit.
Bobby Bobby hat ein großes und liebevolles Herz. Er freut sich über jegliche Aufmerksamkeit und läuft zuverlässig unter jedem Reiter. Besonders bei den kleineren Kindern ist er sehr beliebt und lehrt auch die Großen aufmerksam und bestimmt zu reiten. Neuen Situationen gegenüber reagiert er gerne mal nervös aber trotzdem noch händelbar, bei allem Gewohntem ist er brav und ruhig.
Camina Carmina ist die brävste unserer Großpferde. Sie besitzt Eleganz und Schönheit. Durch ihre sanfte Umgangsweiße kann sie trotz ihrer Größe ohne Probleme auch von kleineren Kindern geputzt und geführt werden. In den Reitstunden läuft sie brav und ruhig mit und passt stets auf ihren Reiter auf sowie auf deren individuellen Reitcharakter und können an.
Houlahop Houla ist ein sehr vorsichtiges und sanftes Pferd, welches stets bemüht ist es seinem Reiter recht zu machen. Bei der Arbeit, sei es unter dem Sattel oder vom Boden aus, zeigt er viel Freude und ist immer konzentriert sowie motiviert. Er ist sehr verschmust und somit immer für ein paar Streicheleinheiten zu haben, was ihn im Gesamten zu einem treuen Freund macht.
Manni Mannis Lebensmotto würde wohl lauten "probier's mal mit Gemütlichkeit". Durch seine ruhige Art gewinnt er schnell das Vertrauen seines Reiters, dennoch ist er bei der Arbeit motiviert und lauffreudig. Er kann einen ordentlichen Sturkopf haben, ist aber zu jedermann freundlich. Dank seiner Kraft kann er auch größere Reiter tragen und hilf so unseren Großpferden, deshalb wird er eher weniger für kleiner Reiter eingesetzt. Er hat ein sehr großes Herz und freut sich über jede Streicheleinheit und Aufmerksamkeit.
Matador Matador ist ein ruhiger und liebevoller Riese. Mit seinen 1.75 m kann er für viele einschüchternd wirken, doch mit seinem ebenfalls großen Herz mag er es gerne zu kuscheln und freut sich über jede Person, die ihm Liebe schenkt. Beim Reiten kann er eine Herausforderung für sich sein, doch mit Überzeugungskraft kann man seine volle Kraft und Aufmerksamkeit genießen und viel Spaß auf einer beeindruckenden Höhe haben.
Möhre Möhre ist ein sehr liebevolles, zutrauliches und aufgewecktes Pony. Sie ist neugierig und neuen Dingen oder Situationen gegenüber sehr unerschrocken. Sie erobert sich, mit ihrem zuckersüßen Blick, in jedem Herzen einen Platz. Sie läuft zwar zuverlässig in den Reitstunden mit, allerdings stellt sie ihre Reiter auch gerne mal auf die Probe, was sie zu einem sehr guten Lernpferd macht.
Pablo Pablo steckt voller Energie. Er ist sehr aufgeweckt und neugierig. Galopp ist eindeutig seine Lieblingsgangart, weshalb er leider nicht für noch unerfahrene Reiter geeignet ist. Beim Springen ist er mit Eifer dabei und trägt seinen Reiter sicher über die Hindernisse. Auch in der Dressur zeigt er sich trotz seiner Springambitionen erfolgreich und präsentiert sich immer von seiner besten Seite, sei es auf dem Turnier oder in den Reitstunden.
Pünktchen Pünktchen steckt voller Energie und Lebensfreude. Sie ist ein sehr unerschrockenes Pony und offen für Neues, außerdem ist sie für jeden Quatsch zu haben. Die Arbeit mit ihr macht immer sehr viel Freude, da sie total neugierig und motiviert ist, manchmal aber auch ein bisschen frech. Ihre gute Laune überträgt sich schnell auf den Reiter.
Starlight Starlight ist ein sehr selbstbewusstes und neugieriges Pony. Sie ist im Gelände eine absolute Lebensversicherung und bleibt in jeder Situation gelassen. In den normalen Reitstunden wird sie überwiegend von Fortgeschrittenen Reitern geritten, da sie durch ihr recht junges Alter noch in der Ausbildung ist. Sie wird gerne geputzt und genießt jede Kuscheleinheit.
Vamos Vamos ist das perfekte Pferd für Groß und Klein. Sie ist ein Verlasspferd, egal ob in der Halle, auf dem Platz oder im Gelände. Durch ihre angenehme Reitweise ist sie bei den Reiteinsteigern sehr beliebt aber auch erfahrene Reiter werden von ihr bei schwierigen Reitlektionen gefordert. Über ein bisschen Aufmerksamkeit in Form von Putzen oder Tricks erlernen freut sie sich riesig.

Hier finden sich Informationen zu unseren ehemaligen Schulpferden

Links Downloads Bilder
Hallenbelegung Pressespiegel Sponsoren
© Pferdesportverein Heidelberg-Ladenburg e.V. 2018